Wertingen

Schriftgröße:  Größer Original Kleiner

Bereichsnavigation, Adresse

Inhalt

Wasserversorgung

für die Stadt Wertingen mit Bliensbach, Geratshofen, Gottmannshofen und Reatshofen
Wasserrad Zusaminsel

Das Wasserwerk für die Stadt Wertingen mit den Stadtteilen Bliensbach, Geratshofen, Gottmannshofen und Reatshofen beliefert ca. 7.000 Menschen mit ca. 550.000 m³ Wasser pro Jahr.Um für die nächsten Jahrzehnte die Wasserversorgung zu sichern wurde das Büro Boden und Wasser in Aichach beauftragt, eine geeignete Fläche zur Entnahme des Grundwassers aus einem Flachbrunnen zu suchen.

Nach einem geohydraulischen Grundwassermodell wurde festgestellt, dass in der Bertenau - einem Waldgebiet zwischen Binswangen und Kicklingen - Grundwasser in ausreichender Menge und Güte entnommen werden kann. Ein Versuchsbrunnen und mehrere Grundwassermessstellen zeigten, dass bei einem 100-Stunden-Pumpversuch keine Beeinträchtigung im zukünftigen Wasserschutzgebiet zu erwarten ist.

Mittlerweile hat die Stadt Wertingen 2 Brunnen mit ca. 12 m Tiefe und eine Versorgungsleitung zum Maschinenhaus gebaut. Dort wird das Wasser zusammen mit dem Tiefgrundwasser aus dem Brunnen 3 gemischt und von Eisen und Mangan über eine Filteranlage befreit. Vom Maschinenhaus wird es über Förderpumpen zum Hochbehälter Wertingen in das Stadtgebiet Wertingen und zum Stadtteil Geratshofen über eine Verbindungsleitung gefördert. Mit einem Hebepumpwerk wird das Wasser von Geratshofen zum Hochbehälter Gottmannshofen gepumpt. Von dort steht Trinkwasser in bester Qualität und Güte auch Gottmannshofen, Reatshofen und Bliensbach zur Verfügung.

Die anderen Stadtteile Hettlingen, Hirschbach, Hohenreichen, Possenried, Prettelshofen, Rieblingen und Roggden werden durch den Zweckverband zur Wasserversorgung der Kugelberggruppe versorgt (Internetseite: www.kugelberggruppe.de ).

Ihr Ansprechpartner

Unser technisches Personal ist tagsüber erreichbar unter: 

Wasserwerk Wertingen
Telefon: 0 82 72 / 99 21 14
Fax:        0 82 72 / 99 34 37 4 

Leiter Wasserwerk Norbert Brunner
Telefon: 01 51 / 14 70 72 66

Wasserwart Gerald Sporer
Telefon: 01 51 / 14 70 72 72

 

Der Störungdienst ist rund um die Uhr erreichbar unter:

Telefon 0 82 72 / 49 85