Wertingen

Schriftgröße:  Größer Original Kleiner

Bereichsnavigation, Adresse

Kontakt Stadt Wertingen

Schulstr. 12
86637 Wertingen
Tel.  0 82 72 / 84-0
Fax. 0 82 72 / 84-469

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 - 18.00 Uhr

Inhalt

Aktuelles

Immer auf dem neuesten Stand der Geschehnisse in Wertingen.

Rathaus Wertingen

20161214 kieferorthopaedie muellerWenige Monate müssen die Menschen in Wertingen noch warten, dann profitieren auch sie von modernster Zahnbehandlung durch die Geschwister Andrea und Dominik-Patrick Müller. Beide tragen den Doktortitel, bald ihren Master und haben eine akademische Ausbildung zum Heilpraktiker.

Liest man ihre umfangreichen Schul- und Studiumabschlüsse, Kurse sowie Weiterbildungen, Auszeichnungen und Praxiserfahrungen, reicht für keinen der beiden eine DIN-A-4-Seite aus. Die Geschwister haben sich im ersten Stock der Wertinger Sparkassenfiliale in der Schulstraße eingemietet und werden dort im April 2017 ihre erste eigene zahnärztliche Praxis mit kieferorthopädischem und endodontischem (zahnerhaltendem) Schwerpunkt eröffnen. Seit Wochen schon wird bereits umgebaut, gehämmert und neu eingerichtet, um den hohen Ansprüchen der beiden an einen modernen Praxisbetrieb zu genügen. Auf insgesamt 440 Quadratmetern bringt das Geschwisterpaar neben acht lichtdurchfluteten Behandlungszimmern einen ansprechenden Wartebereich für große und kleine Patienten unter. „Die übliche sterile und altbackene Praxisatmosphäre wollen wir trotz hundertprozentiger Einhaltung aller Hygienevorschriften vermeiden“, sagt Andrea Müller und fügt hinzu, man biete dem Wartenden warme und kalte Getränke sowie eine ansprechende Einrichtung an. Mit einem großen Kinderspielparadies denken sie dabei auch an die kleinsten Patienten. Ihr Bruder nickt zustimmend und ergänzt: „In unseren klimatisierten Behandlungsräumen arbeiten wir nicht nur mit modernsten Geräten, sondern verwenden auch die neueste Technik.“ Zum Beispiel würden sie statt „nerviger Abdruckmasse“ dank des Einsatzes von Computertechnik den „digitalen Abdruck“ vom Patienten nehmen. „Das ist insbesondere bei Kindern ein Vorteil.“ Weiter arbeiten die beiden nach eigenen Angaben mit einer 3D-Röntgendiagnostik und Hochleistungsmikroskopen, mit viel Licht und geschultem Personal, „bevorzugt aus der Region.“ Es stören keine Schläuche bei den Behandlungen und selbst bei den Behandlungsstühlen achten die zwei jungen Ärzte auf das Wohlbefinden ihrer Patienten: „Bei uns liegen die Leute ergonomisch auf sogenannten Softpolstern statt auf harten Liegen, die eher an Surfbretter erinnern.“ Sie betreiben von Anfang an ihr eigenes Labor, das sie in weiterer Zukunft auch ausbauen wollen. „Dadurch können wir unseren Patienten kurze Wege und schnellere Entscheidungen bei der Zahnbehandlung anbieten.“ Die beiden betonen, an erster Stelle all‘ ihrer Dienstleistungen stehe die Zahnerhaltung, deshalb würden sie starken Wert auf Vorsorge bei Jung und Alt legen. Dass die gesamte Praxis barrierefrei ist und mit einem Aufzug für jeden zu erreichen ist, sei nur eine Voraussetzung gewesen, sich in Wertingen niederzulassen. Die zwei gebürtigen Augsburger kennen die Zusamstadt seit ihrer Kindheit: „Mit unseren Eltern haben wir schon als Kinder die Kunstausstellungen im Wertinger Schloss besucht.“ Beide schätzen die Infrastruktur der kleinen Stadt, aber auch, „dass es sich hier nicht so hektisch und unpersönlich leben lässt, wie wir es in München durch unser Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität kennengelernt haben.“ Sie freuen sich auf das Arbeiten in Wertingen und denken bereits darüber nach, irgendwann ihren gesamten Lebensmittelpunkt in der Zusamstadt einzurichten.

 

Eröffnung:

HotSmile - zahnärztliche Praxis mit kieferorthopädischem und endodontischem (zahnerhaltendem) Schwerpunkt im April 2017, Schulstraße 9, Wertingen,

Dr. Andrea Müller und Dr. Dominik-Patrick Müller

Behandlungsschwerpunkte:

Zahnerhaltung und ästhetische Zahnheilkunde, Kinderzahnheilkunde, Kieferorthopädie (Zahnfehlstellungskorrektur für Kinder und Erwachsene - auch unsichtbar), mikroskopische Wurzelkanalbehandlung (Endodontologie) und Mikrochirurgie, Prophylaxe und Parodontologie, Prothetik und Implantologie

Geplante Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch und Freitag 8.15 bis 18 Uhr,

Donnerstag 8:15 - 19:00 Uhr, vorgesehen ist, an den Samstagen für Berufstätige zu öffnen. 

Freie Stellen:

  • ZMV / ZFA als Verwaltungs- und Abrechnungsfachkraft
  • ZFA für Stuhlassistenz
  • ZFA mit kieferorthopädischer Erfahrung oder Spezialisierung
  • ZMP / ZFA mit Erfahrung in zahnmedizinischer Prophylaxe
  • Reinigungskräfte

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Frau Dr. Andrea Müller
Schulstraße 9
86637 Wertingen