Wertingen

Schriftgröße:  Größer Original Kleiner

Bereichsnavigation, Adresse

Kontakt Stadt Wertingen

Schulstr. 12
86637 Wertingen
Tel.  0 82 72 / 84-0
Fax. 0 82 72 / 84-4110

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 - 18.00 Uhr

 

Inhalt

Aktuelles

Immer auf dem neuesten Stand der Geschehnisse in Wertingen.

Rathaus Wertingen

20200114 uok ballAm 31. Januar 2020 wird die Wertinger Stadthalle einmal mehr zur närrischen Zone. Mit mitreißenden Showtanz-Auftritten werden die fünf Vereine der großen schwäbischen Faschingsvereinigung Under oiner Kapp (UOK) um den Präsidenten Holger Franz für Spaß und Stimmung sorgen.

„Wir freuen uns sehr, seit so vielen Jahren hier an der Zusam unseren Ball der Gesellschaften abhalten zu können, der auch Dank der Unterstützung der Stadt Wertingen und der Firma Buttinette jedes Jahr im großen Rahmen durchgeführt werden kann“, betonen die Verantwortlichen.

Die Wertinger Moderatorin und zugleich eine der beiden UOK Vizepräsidenten Marion Buk-Kluger freut sich besonders auf den Abend: „Es ist mir immer wieder eine Freude und Ehre, in Wertingen durch eine solch großartige Veranstaltung führen zu dürfen“ betont die engagierte Faschings-Front-Frau. Mit viel Herzblut und Leidenschaft steckt sie bereits jetzt mitten in den Vorbereitungen für den großen Gala-Abend. „Das geht natürlich nur mit Ehrenamtlichen, die uns hier mit Rat und Tat zur Seite stehen, so wie auch unser andere Vizepräsident Thomas Liebert“, weiß Buk-Kluger zu berichten. „Wir haben so viele Engagierte, die Fasching und die Faschingsbälle in diesem Umfang in unserer Region erst möglich machen“.

Die UOK-Führungsriege blickt wieder auf einen „Ball der Sensationen“, der wieder ein Show-Programm der Superlative verspricht. Also unbedingt schon jetzt den 31. Januar im Kalender vormerken, um dieses Faschings-Highlight in Wertingen nicht zu verpassen. Der Abend ist geeignet für alle, die gerne die verschiedenen Garden und deren Show-Acts bewundern möchten, aber auch für jene, die zwischen den einzelnen Programmpunkten selbst gerne tanzen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, eine große Bar sorgt für Abwechslung. Und Marion Buk-Kluger betont: „Jeder kann so kommen, wie er sich am wohlsten fühlt – ob verkleidet oder in Gala-Garderobe.“

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.