Wertingen

Schriftgröße:  Größer Original Kleiner

Bereichsnavigation, Adresse

Kontakt Stadt Wertingen

Schulstr. 12
86637 Wertingen
Tel.  0 82 72 / 84-0
Fax. 0 82 72 / 84-4110

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 - 18.00 Uhr

 

Inhalt

Feste feiern ...

in einer Stadt, die lebt
und in der es sich leben lässt.

Veranstaltung

Veranstaltungen

Veranstaltungsdetails

Hartmut Pfeuffer - Retrospektive

Veranstalter
Stadt Wertingen
Beginn der Veranstaltung
03.11.2019
Uhrzeit
00:00
Ende der Veranstaltung
24.11.2019
Uhrzeit
00:00
Veranstaltungsort
Städtische Galerie Wertingen im ehemaligen Amtsgericht Wertingen neben dem Schloss, Schulstraße 10, 86637 Wertingen
Kurztext
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8-12 Uh, Mo-Do: 14-17 Uhr, So: 14-17 Uhr. Vernissage: Sonntag, 03. November 2019, 11:15 Uhr. Weitere Infos zu Führungen, etc. entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder dem Internet unter www.wertigen.de
Ausfühliche Beschreibung
Anlässlich seines 70. Geburtstags widmet die Stadt Wertingen ihrem Kunstpreisträger Hartmut Pfeuffer eine Ausstellung. In einer Retrospektive wird an verschiedenen Stationen des Schaffens des vor einem Jahr verstorbenen Künstlers erinnert. Bevor er sich seinem großen Thema "Sahara" zuwandte, fand er Motive in der heimischen Umgebung, in südeuropäischen Ländern, auf Lanzarote und Malta. Vor allem die monumentale Wucht der steinzeitlichen maltesischen Tempel regten ihn zu zahlreichen grafischen und malerischen Werken an. Nach dem Besuch einer algerischen Oase ließ ihn die Faszination "Wüste" nicht mehr los. Alljährlich verbrachte er unter äußerst beschwerlichen Umständen einige Wochen in der Sahara, um dort zu zeichnen und zu fotografieren. Seine Eindrücke verarbeitete er im Höchstädter Atelier, wo großformatige Landschaften entstanden, aber auch minutiös ausgearbeitete Zeichnungen und kleine, zarte Radierungen. Ob mit dem Pinsel, dem Bleistift oder der Radiernadel - ihm gelang es - die geradezu hörbare Stille, die über diesen menschenleeren Regionen liegt, einzufangen, ebenso wie das intensive Licht, das geradezu körperlich spürbar wird. Am Donnerstag, 07. November 2019 wird Barbara Pfeuffer, die Witwe des Künstlers, einen Vortrag im Festsaal des Wertinger Schlosses abhalten: "Hartmut Pfeuffer - seine Kunst als Liebeserklärung an die Natur". Beginn ist um 20:00 Uhr.
Eintrittspreis
Die Veranstaltung ist kostenlos
Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.